FABU Massivhaus HandelsgmbH

Andreas Fangmeyer
Sportplatzgasse 12
2104 Spillern

Telefon: 02266 80 411
Fax: 02266 81 145
E-Mail: officetowncountryat

 

IHRE ANSPRECHPARTNER

ZUM KONTAKFORMULAR

Diese Materialien werden in einem TOWN & COUNTRY HAUS im Standard verarbeitet

Vorabzug -> Einreichpläne = Standard

Der Einreichplan ist im Kaufpreis enthalten und wird von unserem Architekten im Maßstab 1:100 auf einem modernen CAD –System gezeichnet.

Lage und Ausrichtung werden vor dem Erstellen des Vorabzuges mit den Bauherren genau besprochen.

Sie bekommen den Einreichplan in 4-facher Ausführung. (3 Exemplare bekommt die Gemeinde, die 4. Ausführung bekommt die Landesförderstelle, wenn eine Förderung beantragt wird).

Energieausweis = Standard

Die Erstellung eines Energieausweises ist im Kaufpreis enthalten.

Der Energieausweis wird bei der Einreichplanübergabe in 4-facher Ausführung übergeben. (die 4. Ausführung bekommt die Landesförderstelle, wenn eine Förderung beantragt wird)

Geologisches Bodengrundgutachten = Standard

Dazu werden an den Eckpunkten des Hauses Bodenproben entnommen um festzustellen, welche Erdschicht sich darunter befindet und wie hoch das Grundwasser ist.

 

Damit wird sichergestellt, dass das Haus auf festen Boden steht und das Grundwasser keine Gefahr darstellt.

 

Somit sind Sie auf der sichersten Seite bezüglich Baugrund und Haus.

Professionisten–Koordination = Standard

Die Professionisten werden so koordiniert, dass je nach Ausstattung und Größe Ihres Hauses in 3-6 Monaten das Haus fertiggestellt wird.

 

Sämtliche im Standard enthaltenen und bestellten Bauschritte werden von unserem Bauleiter koordiniert.

 

Durch einen unabhängigen Baugutachter findet eine Überprüfung des Hauses während der Bauphase und vor der Bau-Abnahme bzw. -Übergabe statt.

Ytong = Standard

Außenwände + Innenwände im Erdgeschoss und Außenwände im Obergeschoss.

Außenwände: 25 cm, Innenwände: 10 cm – 20 cm (Maße ohne Putz)

Optimaler Wärmeschutz

Die Wärmedämmung von Ytong Porenbeton wird von keinem anderen massiven Wandbaustoff übertroffen. Durch die Millionen kleinster Luftporen erreicht Ytong eine nahezu perfekte Wärmedämmung und Wärmespeicherung. Das garantiert das ganze Jahr über ausgeglichene Temperaturen. Im Winter bleibt die Wärme drinnen, im Sommer die Hitze draußen. So schafft Ytong das ganze Jahr über im Haus ein gesundes und ausgeglichenes Raumklima, das ein Gefühl von Behaglichkeit und die Sicherheit von Wohngesundheit vermittelt.

Wärmedämmung YTONG 16 cm VWS = Standard

Zur Erhöhung der Energieeinsparung werden die Außenwände mit 16 cm Wärmedämmverbundsystem ausgeführt.

Im persönlichen Beratungsgespräch wird die Ausrichtung Ihres Hauses auf Ihrem Grundstück und somit die notwendige Isolierung für die Energiekennzahl definiert.

Die Erstellung eines Energieausweises ist inkludiert.

Porosierter Tonziegel

Bei der Wahl Roter Ziegel wird dieser in 25 cm Außenwand sowie in 10 cm – 20 cm Innenwände ausgeführt. (Ausführung wie bei der Wahl Ytong)

Seit Jahrtausenden entsteht aus den Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft ein Baumaterial von unvergleichlicher Zweckmäßigkeit und Attraktivität.

Der natürliche Rohstoff Ton wird aufbereitet, geformt, gepresst, getrocknet und gebrannt. Entsprechend den geforderten Produkteigenschaften werden noch vor dem Pressen Porosierungsstoffe beigemengt.

Diese Porosierungsstoffe hinterlassen nach dem Brennvorgang unzählige kleine, wärmedämmende Poren.

Wärmedämmung Tonziegel 20 cm VWS

Zur Erhöhung der Energieeinsparung werden die Außenwände mit 20 cm Wärmedämmverbundsystem ausgeführt.

Im persönlichen Beratungsgespräch wird die Ausrichtung Ihres Hauses auf Ihrem Grundstück und somit die notwendige Isolierung für die Energiekennzahl definiert.

Die Erstellung eines Energieausweises ist inkludiert.

Fassade = Standard

Die Farbe der Fassade können Sie sich selbstverständlich laut Standard- Farbkarte aussuchen. Sie enthält verschiedene Farbvarianten in vielen unterschiedlichen Farbstufen.

Bei Sonderfarben und zweifärbigen Fassaden wird ein Aufpreis verrechnet.

Innenputz = Standard

Die Innenwände und Innenwandflächen werden im Erdgeschoss mit einem mineralischen Feinputz tapezierfähig hergestellt.

Zwischenwände im Obergeschoss = Standard

Die Zwischenwände im Obergeschoss werden mit Gipskartonständerwänden errichtet und mit innenliegender Isolierung tapezierfähig gespachtelt.

Durch die trockene, schnelle und einfache Montage sind Räume in kürzester Zeit bezugsfertig, sämtliche Leitungen verschwinden in den freien Wandhohlräumen und sind jederzeit nachinstallierbar.

Gegen Aufpreis sind die Wände im Obergeschoss auch in Massivbauweise möglich.

Estrich, schwimmender Estrich = Standard

Als Boden wird ein Zementestrich samt Isolierung verarbeitet.

Fußbodenaufbau Erdgeschoss: ca. 195mm,
Fußbodenaufbau Obergeschoss: ca. 145mm,

Bodenbelege werden in Eigenleistung erbracht.

Im Standard inkludiert: Badezimmer bis Türstockoberkante und Gäste WC am Boden verfliest!

Dachstuhl = Standard

Holz aus Österreichischen Wäldern!

Der Dachstuhl wird aus Nadelholz hergestellt und wird vom Zimmermann vorbereitet und vor Ort mit einem Kran montiert.

Dachüberstände werden dem Außenvollwärmeschutz angepasst.

Die Untersicht besteht aus einer gehobelten und lasierten Nut-Feder-Schalung.

Wählen SIe aus 6 verschiedenen Standardfarben Ihren zum Dach passenden Favoriten.

Spenglerarbeiten = Standard

Die Spenglerarbeiten wie Dachrinnen, Vogelschutzgitter, Dachrinnenhacken, Fallrohre und die restliche Verblechung werden in witterungsbeständigem verzinktem Stahlblech ausgeführt.

Donau Dachstein = Standard

BRAMAC Dächer - Leben einfach länger

Im Vergleich zu anderen Bedachungsmaterialien nimmt die Festigkeit der Dachsteine stetig zu und sichert so die lange Lebensdauer der BRAMAC Dachsteine.

Die Unterkonstruktion wird mit Traglattung und Konterlattung belüftet ausgeführt. Im Fixpreis enthalten sind alle für die Leistung erforderlichen Form- und Durchgangssteine.

Die Farbe Ihres Daches ist wahlweise Schiefer, Rotbraun oder Rubinrot.

3-fach verglaste Fenster „GENEO“ = PVC Weiß =Standard

Passivhausgeeignete Fenster- u. Terrassentürelemente im gesamten Haus. U/w = 0.74 W/m²K* RAL-Montage lt. ÖNORM B5320

 

Diese Fenster eröffnen Ihnen eine neue Dimension des Wohnkomforts.

Sie verfügen über ausgezeichnete Dämmeigenschaften, einzigartigen Schallschutz und hervorragende Einbruchhemmung (Standard = WK2 Beschläge). Fenster aus GENEO® Profilen überzeugen durch innovative Technik und herausragende Leistungsmerkmale:

Alle Fenster- u. Terrassentürlaibungen werden vor dem Einbau an der Rahmeninnenseite mit einem luftdicht eingeputzten Foliendichtband und außen mit einer wind- u. schlagregendicht geprüften WDVS Anputzleiste versehen.

Die Außenfensterbänke werden als witterungsbeständige Metallfensterbänke mit einer versiegelten Oberfläche in Weiß eingebaut. Die Innenfensterbänke sind hochabriebfest beschichtet, baufeuchtebeständig, verrottungssicher und in weißer Farbe.

Erstes vollarmiertes Fensterprofilsystem – höchste Verarbeitungsmaßstäbe sorgen für ausgezeichnete Qualität und Langlebigkeit.

Das energieeffizienteste Profil seiner Klasse – durch Mitteldichtung und integriertes Thermomodul Bester Schallschutz – Schalldämmwerte bis zur Schallschutzklasse 5.

 

 

Gas-Brennwert-Kombikessel = Standard

3 Jahre Wärmegarantieplus inklusive!

 

Wärmegarantieplus nach dem Babyfone Prinzip ist modernste Kommunikationstechnik für Energieeffizienz, Wohnkomfort und höchste Sicherheit.

Die Inbetriebnahme durch den Vaillant Werkskundendienst ist im Gerätepreis enthalten.

Komfort auf höchstem Niveau: 24 Stunden Reaktionszeit des Werkskundendienstes. Voraussetzung: Internetzugang muss bauseits zur Verfügung gestellt werden.

Das Gas-Brennwertsystem ecoCOMPACT verbindet Heizgerät mit Radiatoren und Warmwasserspeicher in einer kompakten Baueinheit.

Die Regelung der Heizanlage erfolgt über eine elektronische Steuerung mit Außentemperaturfühler.

• eBUS Electronic

• Modulationsbereich von 20 bis 100 % (abhängig vom Typ)

• Aqua-Power-Plus bis zu 21 % mehr Warmwasserleistung

• Aqua-Kondens-System (AKS) - Speicherladeregelung mit Brennwertnutzung

• Höchster Warmwasserkomfort und schnelle Speicherladung durch Warmwasser-Schichtladespeicher auf kleinstem Raum (NL bis 4,5)

• Komplettsystem: Integrierter Warmwasser-Schichtladespeicher, Edelstahl-Sekundär-Wärmetauscher, Hocheffizienzpumpe für Schichtladefunktion und Heizung, Vorrangumschaltventil, Drucksensor, 15 Liter Ausdehnungsgefäß

• Integral-Kondensations Wärmetauscher aus Edelstahl

• DIA-System: Digitale Informationsanzeige mit beleuchtetem Klartextdisplay zur Anzeige vom Gerätestatus

Buche Massiv Stiege (keilverzinkt bunt) = Standard

 

inkl. Handlauf mit Stahlsprossen ALU eloxiert, Stärke: 40 mm inkl. Kinderschutzleisten

Schrenk Treppen sind keine Massenprodukte

Für die Herstellung hochwertiger und langlebiger Treppen eignen sich vor allem Massivhölzer, die widerstandsfähig sind.

Eine Holztreppe weist konstruktionsbedingt viele Verbindungsstellen auf. Deshalb wird im gesamten Planungs- und Fertigungsprozess auf höchste Genauigkeit und Sorgfalt geachtet.

 

 

Innentürelemente Röhrenspan = Standard

 

 Die Innentürelemente im Standard werden in den folierten Oberflächen Buche, Ahorn, Eiche oder Weiß geliefert und montiert.

Die Zargen werden als Softline Profil ausgeführt.

Lieferungsumfang:

Zwei Türbänder, ein Buntbartschloss, ein Schlüssel und eine Drückergarnitur.

Auf Wunsch sind gegen Aufpreis auch Glaseinsätze, Glastüren oder Doppeltüren erhältlich.

.

Elektroinstallationen

Zählerkasten = Standard

Zählerkasten geliefert und montiert.

Samt notwendigen Sicherungen (mind. 10 Stromkreise und Fehlerstromschutzschalter inkl. Prüfbericht )

Elektroherd, Geschirrspülmaschine, Waschmaschine, Wäschetrockner erhalten jeweils einen eigenen Stromkreis.

Ein Zählerkasten gehört in jeden Haushalt.

Elektroinstallationen = Standard

Die Elektroinstallationen im Haus sind mit genügend Steckdosen und Schalter ausgeführt.

Die Lage der Schalter, Steckdosen und Lichtauslässe wird mit Ihnen individuell vor Baubeginn festgelegt.

Ein Satellitenanschluß im Wohnzimmer und ein Satellitenanschluß im Schlafzimmer mit Verkabelung sind ebenfalls dabei (keine Satellitenschüssel).

Fliesenverlegung in den Nassräumen

Fliesenverlegung = Standard

Hochwertiges Fliesenmaterial samt Verlegung.

Es wird im Badezimmer der Boden verfliest und die Wände bis Türstockoberkante.

Im Gäste-WC im Erdgeschoss wird der Boden verfliest. Es ist auch möglich die Wände in der Toilette gegen Aufpreis zu verfliesen.

Die Anschlussfugen zwischen Boden und Wandfliesen werden elastisch verfugt
(Dachschrägen werden im Standard nicht verfliest).

Der Wert der Fliesen pro m² beträgt € 20,--. Bei der Bemusterung können Sie sich diese aus einem Sortiment aussuchen.

Wasser, Abfluss und Sanitärinstallationen

Abfluss und Wasserinstallation = Standard

Die Installationen der Wasserleitungen aus korrosionsbeständigem Rohr erfolgt im Haus ab der Wasseruhr.

Kaltwasserleitungen werden durch eine Dämmschutzhülle gegen Erwärmen und gegen Schwitzwasserbildung geschützt.

Warmwasserleitungen werden gemäß Ö-Norm mit einer Wärmedämmung versehen.

Die Abwasserleitungen bestehen aus heißwasserbeständigen Kunststoffrohren und werden von den sanitären Einrichtungsgegenständen bis in die Grundleitung geführt.

Küche: Warm- und Kaltwasserversorgung samt Eckventile und Abwasser sind installiert.

Waschmaschine: Waschmaschinenanschluss samt Siphon ist installiert.

IMPEX Vitra Sanitär Keramik = Standard

Hier wird auf Qualität geachtet!

Hänge-WC im Bad und Gäste-WC werden als Tiefspüler geliefert und auf einem Unterputzspülkasten der Fa. Geberit samt Betätigungsplatte Geberit Sigma01 mit 2-Mengentechnik in der Farbe Weiß montiert.

impex Badewanne mit Struktur Wannenträger = Standard

 

Einbau mit Strukturwannenträger und verfliest

inkl. Einhand – Wannenfüll- u. Brausebatterie

IMPEX Acryl Badewanne Körperform 170 x 75 cm weiß (Inhalt ca. 205 Liter) mit aufgeschäumtem Wannenträger der Fa. Struktur für höchste Stabilität und hervorragende Wärmedämmung.

 

 

impex vitra keramik samt Armaturen = Standard

 

Waschtisch Badezimmer – Handwaschbecken Gäste-WC samt Einhandmischer

Das Badezimmer entwickelt sich zu einem repräsentativen Ort der Ruhe und Sinnlichkeit. Ein Ort, an dem der Mensch seine Träume verwirklichen kann. An dem er sein körperliches und seelisches Wohlergehen findet.

 

 

Blower Door Test = Standard

Ein Blower Door Test ist notwendig, um die Winddichtigkeit des Hauses zu überprüfen, damit die Energie nicht nach außen verloren geht.

Dieser Test, der vor der Schlüsselübergabe durchgeführt wird, ist im Kaufpreis enthalten!

Im Standard! Baustelleneinrichtung

Für Ihr Haus wird die Baustelle mit allen notwendigen Werkzeugen und Gerüsten eingerichtet.

Baustellen Toilette = Standard

Auch eine Baustellentoilette für unsere Professionisten ist im Kaufpreis inkludiert.

Damit ist sichergestellt, dass Ihr Grundstück sauber bleibt.

Müllentsorgung = Standard

Selbst um die Müllentsorgung müssen Sie sich nicht kümmern.

Ihr Haus wird besenrein an Sie übergeben.

Alle von Town und Country verwendeten Materialien und Reste werden vom Auftragnehmer entfernt.

Sonderausstattung Heizungsanlagen

Vaillant – heizungswärmepumpe flexocompact VWF 58/4 und Warmwasserspeicher

Energiesparende Sole-Wasser-Wärmepumpe (Erdwärmepumpe)

Energieträger: Sole

Besondere Merkmale:

Höchste Jahresarbeitszahl: > gleich 4 bei 35° Vorlauftemperatur und Warmwassererzeugung – laut Berechnung nach Norm VDI 4650

Mit Green IQ ausgezeichnet

Serienmäßig integrierter Wärmemengenzähler für die Umweltenergie – als Voraussetzung zur Erlangung der Wärmepumpenförderung in vielen Bundesländern Hoher Wirkungsgrad durch modernen, langlebigen Wärmepumpen Scrollkompressor – 10 Jahre Kompressor-Materialgarantie

Sensorgesteuerter Kältekreislauf mit EVI Technologie

Intelligente Nutzung von selbsterzeugter Energie (PVready)

Vorlauftemperatur bis 65° möglich

Inbetriebnahme durch Vaillant Werkskundendienst inkludiert 3 Jahre Wärmegarantieplus-Paket für Komfort auf höchstem Niveau

Ausstattung:

Integrierter 185 Liter Edelstahl-Warmwasserspeicher, Speichertemperatur bis zu 60° im Wärmepumpenbetrieb möglich

Witterungsgeführter Energiebilanzregler mit Anzeige der Umweltenergie

Hocheffizienz-Pumpen in Heizungs- und Solekreislauf

App für iPhone und Android Smartphones mit Kommunikationsmodul VR 900 – Internetverbindung muss bauseits zur Verfügung gestellt werden

Regelung multiMATIC 700

Vorrangumschaltventil Warmwasser

Elektro Zusatzheizung 9 kW, mehrstufig

Anlaufstrombegrenzer

Integrierte aktive Kühlfunktion (nicht empfehlenswert in Verbindung mit Flächenkollektor – hier: passives Kühlmodul notwendig)

Außen-, Puffer-, Vorlauf- und Warmwasserspeicherfühler

Flexible Druckschläuche integriert

Soleausgleichsbehälter mit Sicherheitsventil im Lieferumfang

Für den Betrieb der Sole-Wasserwärmepumpe wird noch eine geeignete Wärmequelle benötigt - Flächenkollektor (Erdkollektor), Tiefenbohrung (Erdsonde).

Für die Wärmeabgabe wird eine Fußbodenheizung empfohlen.

* Serienmäßig integrierter Wärmemengenzähler zur Erlangung der Förderfähigkeit

* Flüsterleiser Betrieb durch mehrstufige Schallisolation (MSI)

* Hoher Wirkungsgrad durch modernen, langlebigen Scrollkompressor

* Sensorgesteuerter Kältekreislauf

* Vorlauftemperatur bis 62°C

* Wärmegarantie plus-Paket mit Fernüberwachung durch den Vaillant Kundendienst

Flächenkollektoren als Wärmequelle für Sole-/Wasser- Wärmepumpen

Der Kompakt-Absorber besteht aus einer vorkonfektionierten Polypropylen-Kapillarrohre (PLT) und ist für einen hocheffizienten Wärmeentzug aus dem Erdreich bei niedriger partieller Wärmeabfuhr des Erdreichs geeignet.

Der Wärmeentzug aus dem Erdreich kann auf diese Weise auch bei begrenzten Grundstücksverhältnissen wirtschaftlich und bedarfsgerecht ermöglicht werden.

Wärmequelle für Erdwärmepumpe: Tiefenbohrung

Kalkulatorisch wird von einer benötigten Tiefe von max. 120 m ausgegangen.

Die endgültige Tiefe wird nach Vorliegen des Baugrundgutachtens und der Heizlastberechnung ermittelt.

Wasser-Wasser-Wärmepumpe

Hier wird die Energie aus dem Grundwasser entzogen.

Es werden 2 Brunnen benötigt, wobei bei einem Brunnen das Wasser entzogen wird und beim zweiten Brunnen das Wasser wieder abgeleitet wird.

vaillant luft-WASser-heizungswärmepumpe flexocmpact mit arocollect außeneinheit

Vaillant - Heizungswärmepumpe flexoCOMPACT exclusive VWF 58/4

kombiniert die Vorteile der Sole/Wasser Wärmepumpe mit denen der Wärmequelle Luft. Flüsterleise Außeneinheit mit Philharmonic-Funktion und besonders leiser Warmwasserbereitung im Sommer.

Besondere Merkmale:

Höchste Jahresarbeitszahl: > gleich 4 bei 35° Vorlauftemperatur und Warmwassererzeugung - laut Berechnung nach Norm VDI 4650 (standortabhängig) mit Green IQ ausgezeichnet

Robuste und leichte Außeneinheit - kindersichere Konstruktion entwickelt in Anlehnung an die Norm für Kinderspielplätze DIN EN 1176, gewährleistet höchste Sicherheit Serienmäßig integrierter Wärmemengenzähler für die Umweltenergie - als Voraussetzung zur Erlangung der Wärmepumpenförderung in vielen Bundesländern Keine Gefahr von Frostschäden bei Stromausfall oder großer Kälte bei der Außeneinheit (Arbeitsbereich von -22° bis +40°)

Flüsterleiser Betrieb der Innen- und Außeneinheit

Hoher Wirkungsgrad durch modernen, langlebigen Wärmepumpen Scrollkompressor - 10 Jahre Kompressor-Materialgarantie

Sensorgesteuerter Kältekreislauf mit EVI Technologie

Intelligente Nutzung von selbsterzeugter Energie (PVready)

Vorlauftemperatur bis 65° möglich

Inbetriebnahme durch Vaillant Werkskundendienst inkludiert 3 Jahre Wärmegarantieplus-Paket für Komfort auf höchstem Niveau

Ausstattung:

Integrierter 185 Liter Edelstahl-Warmwasserspeicher, Speichertemperatur bis zu 60° im Wärmepumpenbetrieb möglich

Witterungsgeführter Energiebilanzregler mit Anzeige der Umweltenergie Hocheffizienz-Pumpen in Heizungs- und Solekreislauf

App für iPhone und Android Smartphones mit Kommunikationsmodul VR 900 - Internetverbindung muss bauseits zur Verfügung gestellt werden

Regelung multiMATIC 700

Robuste und leichte Außeneinheit aroCOLLECT mit besonders leise modulierendem EC-Lüfter

Vorrangumschaltventil Warmwasser

Elektro Zusatzheizung 9 kW, mehrstufig

Anlaufstrombegrenzer

Integrierter aktiver Kühlbetrieb – Steuergerät zur Taupunktüberwachung im Referenzraum positioniert (Die Leitungen werden mit einer dampfdiffusionsdichten Kälteisolierung ausgeführt)

Außen-, Puffer- Vorlauf- und Warmwasserspeicherfühler

Flexible Druckschläuche integriert

Soleausgleichsbehälter mit Sicherheitsventil im Lieferumfang enthalten

Für die Wärmeabgabe wird eine Fußbodenheizung empfohlen.

Diese Position enthält die Zuleitungen für einen Abstand der Außeneinheit von der Wärmepumpe von 3 m.

Die Ableitung des anfallenden Kondenswassers ist in dieser Position nicht enthalten. Sie hängt von der Geologie und der möglichen Positionierung der Außeneinheit am Grundstück ab und kann erst im Zuge des Bauanlaufgesprächs definiert werden.

• Vorlauftemperaturen bis 62°C für Modernisierung

• Robuste und leichte Außeneinheit

• Serienmäßig integrierter Wärmemengenzähler zur Erlangung der Förderfähigkeit

• Anschlüsse an Inneneinheit hinten oder oben

• Flüsterleiser Betrieb der Innen- und Außeneinheit

• Hoher Wirkungsgrad durch modernen, langlebigen Scrollkompressor

• Sensorgesteuerter Kältekreislauf

• Kombinierbar mit unterschiedlichsten Warmwasserspeichern

• Wärmegarantieplus - Paket für Komfort auf höchstem Niveau

Solaranlage

2005 erhielt Vaillant als erster Heizkesselhersteller das begehrte Austria Solar-Gütesiegel. Die Auszeichnung hat ab sofort für alle in Österreich angebotenen Vaillant-Solarprodukte Gültigkeit.

Alle Solaranlagen sind in Inndachmontage ausgeführt und mit einem Wärmemengenzähler zum Erlangen der bundeslandspezifischen Förderungen mit einer Hocheffizienzpumpe ausgestattet.

PHOTOVOLTAIKANLAGE

Photovoltaikanlagen aus Komponenten von weltweit marktführenden Unternehmen, sie erzeugen 100% saubere Energie, sind ertragreich, wartungsfrei und langlebig. Der gewonnene Solarstrom kann für den Betrieb von Stromverbrauchern verwendet oder ins öffentliche Netz eingespeist werden.

Die Photovoltaikanlage wird mit Solarmodulen, Verdrahtung, Wechselrichter und DC- Freischalter geliefert und montiert.

Unterkonstruktion:

Die Unterkonstruktion wird in Aufdach-Montage mit Dachhaken auf den Sparren befestigt.

Solarmodule:

Die Solarmodule werden auf der Unterkonstruktion montiert - je kWp Gesamtleistung durchschnittlich 4 Stück (6,5 m²)

Wechselrichter:

Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom der Solaranlage in netzkonformen Wechselstrom um.

Einspeisezähler:

Herstellung eines freien Zählerplatzes für den Einspeisezähler, einschließlich Vorverdrahtung und Hauptsicherungsautomaten (1x25A).

Hinweis:

Generell muss eine für die gewünschte Leistung geeignete Dachfläche vorhanden sein. Die Photovoltaikanlage soll für einen optimalen Ertrag nach Süden ausgerichtet sein. Die Dachneigung soll 30° bis 45° betragen und es sollten keine Verschattungen entstehen (z.B. durch Kamin, Gaupe, Satellitenantenne, Bäume, usw.) Die Realisierbarkeit und genaue Kostenermittlung einer PV-Anlage für Ihr konkretes Bauvorhaben muss durch eine PV-Ertragssimulation durch den Systemlieferanten berechnet werden!

Wohlfühlen mit einer Fußbodenheizung

 

Die optimale Wärmeverteilung!

Die Wärme dringt gleichmäßig in den Körper ein.

Der ideale Energiesparmeister!

Auf Grund der großen Wärmefläche sind niedrigere Temperaturen notwendig, um die ideale Zimmertemperatur zu erreichen – gleichzeitig sparen Sie Energiekosten.

Das Bauministerium empfiehlt eine Fußbodenheizung als optimale Kombination zu alternativen Energien.

Warmwasser-Fußbodenheizung mit Kunststoffverrohrung auf Trägerplatten - mit witterungsgeführter Regelung. Die Flachheizkörper entfallen, dafür wird pro Wohnraum ein Fußbodenheizkreis installiert.

 

Sonderausstattung Lüftungsanlagen

Kontrollierte Wohnraumlüfung mit Wärmerückgewinnung Vaillant recoVAIR inkl. Sommerbybass

 

Energiesparende Anlagentechnik - kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung

Komplettes Wohnungslüftungs-System Vaillant recoVAIR VAR 260/4 als zentrale Zu- und Abluftanlage inkl. Kreuzgegenstrom-Wärmetauscher für Erd- und Obergeschoss

Besondere Merkmale:

Sehr hoher Wirkungsgrad von bis zu 95%

Optimale Luftvolumenstrom-Einstellung durch hocheffiziente EC Lüfter Motoren

Integrierter modulierender Sommerbypass

Anzeige der Energieeinsparung durch die Wärmerückgewinnung

Integrierter Luftfeuchtigkeitssensor

Passivhauszertifikat

Anschlussmöglichkeit für CO2 Sensoren

Ausstattung:

Hocheffizienter Kreuzgegenstrom - Wärmetauscher aus Kunststoff

Volumenstromregelung der Zu- und Abluftventilatoren wahlweise konstant oder variabel

Austauschbare F7 Feinstaubfilter für Zuluft und G4 für Abluft Regelung über multiMATIC 700 in Verbindung mit einem Vaillant Heizgerät Filterverschmutzungserkennung

24-h- oder Wochenprogramm (multiMATIC700)

Optional integrierbares Vorheizregister

Optional mit integrierten Kreuzgegenstrom - Wärmetauscher mit

Feuchterückgewinnung (VAR 260/4 E)

Bei Bestellung dieser Position verringert sich die Energiekennzahl (Heizwärmebedarf). Die Netto-Grundrissfläche reduziert sich um das Maß von erforderlichen Vorsatzschalen zur Verkleidung der Lüftungsinstallation - vorbehaltlich techn. Machbarkeit. Ein Blower Door-Test (Winddichtigkeitstest) ist inkludiert, um eine Luftwechselrate n50 < 1.5 garantieren zu können.

LUNOS- Lüftungssystem

Damit sie sich immer wohl fühlen, ist ihre Wohnung mit einem Lüftungssystem ausgestattet, das für einen kontinuierlichen Luftaustausch sorgt.

So haben Sie immer frische und saubere Luft. Zudem sparen Sie Heizkosten und schützen das Gebäude vor Feuchtigkeitsschäden und Schimmel.